Oft gestellte Fragen

Und natürlich die Antworten dazu.


Anmeldung

Wo kann ich mich zu Seminaren anmelden?

Auf den Seiten der einzelnen Seminare findest du ganz unten das Anmeldeformular. Über dieses kannst du dich zum Seminar anmelden.

Ab wann bin ich bei einem Seminar fix angemeldet?

Mit dem Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars bist du beim Seminar angemeldet. Einen fixen Platz hast du entweder mit der Bezahlung des gesamten Kursbetrags (bei kurzen Seminaren) oder einer geleisteten Anzahlung.

Nähere Infos dazu findest du auf der Seite Anmeldung oder bei dem/der jeweiligen Seminarleiter*in.

Kann ich meine Anmeldung wieder stornieren?

Du kannst deine Anmeldung wieder stornieren. Beachte aber, dass ggf. Gebühren anfallen. Nähere Infos dazu findest du auf der Seite Anmeldung oder bei dem/der jeweiligen Seminarleiter*in.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen zur Anmeldung oder zu den Seminaren generell wende dich bitte an die Seminarleitung. Die Kontaktdaten findest du auf den Detailseiten der Seminare in der weißen Infobox oder auf unserer Team-Seite.

Wenn du den Eindruck hast, dass es sich um ein technisches Gebrechen handelt, kontaktiere bitte Wolfgang Loibl: ten.x1719191937mg@lb1719191937iol.f1719191937low1719191937.


Seminare

Welche Seminare bietet ihr an?

Einen Überblick über unser vielfältiges Seminarangebot findest du auf der Seite Termine. Dort kannst du die Seminare auch nach Thema, Leiter*in oder Zielgruppe filtern, um die Ergebnisse einzuschränken.

Wo finde ich Infos zu den Seminaren?

Detaillierte Informationen zu den Seminaren findest du, wenn du in den Listen auf der Seite Termine auf eines der Seminare klickst. Auf der Seite des Seminars findest du alle wesentlichen Angaben zu Zeit, Ort und Kosten und auch die Kontaktdaten der Seminarleitung.

Bietet ihr auch Seminare für junge Menschen an?

Ja, wir sind auch in der Jugendarbeit sehr engagiert. Informationen darüber und auch dazugehörige Seminare findest du auf der Seite Jugendinitiation.

Seminare für junge Menschen findest du auch, wenn du auf der Seite Termine die Zielgruppe “Jugendliche” wählst.

Bietet ihr Ermäßigungen für Menschen in finanziellen Notlagen an?

Für viele Seminare gibt es einen ermäßigten Frühbucherpreis. Darüber hinaus ist es uns ein Herzensanliegen, dass du unsere Seminare oder Visionssuchen auch machen kannst, wenn sie dich rufen. Wir weisen niemanden aus finanziellen Gründen zurück. Melde dich, wir finden Lösungen und bieten zusätzliche Unterstützung aus dem Wilderness Fördertopf.

Wo finden eure Seminare statt?

Die meisten Seminare finden in Ostösterreich statt aber auch in Kärnten oder in Kroatien haben wir wunderschöne, möglichst unberührte Naturplätze gefunden. Einige davon werden auf der Seite Veranstaltungsorte vorgestellt.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen zu den Seminaren wende dich bitte an die Seminarleitung. Die Kontaktdaten findest du in der weißen Infobox auf den Seiten der jeweiligen Seminare oder auf unserer Team-Seite.


Ausbildungen

Welche Ausbildungen bietet ihr an?

Wir bieten eine Ausbildung zum/zur Initiatorischen Ritual- und Prozessbegleiter*in und eine Ausbildung zum/zur Visionssucheleiter*in an. Sie sind in zwei bzw. drei aufeinander aufbauenden Abschnitten strukturiert.

Genauere Informationen findest du auf den Ausbildungsseiten und in dieser Informationsbroschüre.

Was kostet die Ausbildung?

Pauschal lässt sich das nicht genau festlegen, weil einerseits Wahlfächer zu besuchen sind, deren Kosten variieren und andererseits Kosten für Unterkunft und Verpflegung häufig nicht schon vorab bekannt sind.

Genauere Informationen mit Angaben zu Basiskosten und geschätzten Kosten für die Wahlfächer findest du auf den Ausbildungsseiten und in dieser Informationsbroschüre.

Wo finde ich Infos zu den Ausbildungen?

Informationen zu den Ausbildungen findest du auf den Ausbildungsseiten und in dieser Informationsbroschüre. Darüber hinaus kannst du gerne unsere Ausbildungsleiterin Claudia kontaktieren: ta.lh1719191937cipai1719191937dualc1719191937@ofni1719191937.

Wo finde ich die Seminare der kommenden Ausbildung?

Du findest die Seminare der Ausbildungen auf den Seiten der drei Ausbildungsabschnitte übersichtlich aufgelistet: Basisjahr, Initiatorische Ritual- und Prozessbegleitung, Visionssucheleitung. Wahlfächer findest du in unserem gesamten Seminarangebot.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen zu den Ausbildungen wende dich bitte an die Ausbildungsleiter*innen. Die Gesamtleitung der Ausbildung hat Claudia R. Pichl über. Sie ist auch für das Basisjahr zuständig. Für die Ausbildung “Initiatorische Ritual- und Prozessbegleitung” sind das Gabriele Höfinger und Alfred Kwasny und für die Ausbildung “Visionssucheleitung” sind Claudia und Wolfgang Loibl zuständig.


Allgemein

Was ist die Shambhala Wilderness Schule?

Die Shambhala Wilderness Schule ist ein Verein und besteht aus derzeit zehn leidenschaftlichen, kreativen und professionell ausgebildeten Wilderness-Lehrer*innen. Uns verbindet die Liebe zur naturbasierten, initiatorischen Ritualarbeit, wie sie die von Meredith Little und Steven Foster gegründete School of Lost Borders lehrt und anwendet.

Mehr über uns und unsere Schule kannst du hier erfahren.

Wer unterrichtet bzw. bietet Seminare bei euch an?

Derzeit sind wir zehn Lehrer*innen mit einer gemeinsamen Leidenschaft und zum Teil sehr unterschiedlichen Hintergründen. Wir sind auch stolz, immer wieder sehr geschätzte Gastlehrer*innen, wie z.B. Meredith Little, für Seminare bei uns gewinnen zu können.

Informationen und Kontaktdaten zum gesamten Team findest du auf unserer Team-Seite.

Was ist Visionssuche?

Die Visionssuche ist eines der großen traditionellen Übergangsrituale, die uns überliefert sind und sie wurde in Varianten ursprünglich auf fast der gesamten Welt begangen. Es ist ein Ritual, das uns hilft, Übergänge in unserem Leben profund, erneuert und gestärkt zu meistern.

Ausführliche Informationen und Veranstaltungen dazu findest du auf den Seiten zur Visionssuche.

Was bedeutet Medizinrad & 4 Schilde?

Medizinräder sind naturbasierte Systeme, die Orientierung im Kosmos, in der Natur, im menschlichen Leben geben können und haben sich in Naturvölkern über tausende von Jahren entwickelt. Das 4 Schilde Medizinrad aus der School of Lost Borders (Kalifornien) ist eine besondere Variante, es ist besonders gut geeignet für die Orientierung von uns Menschen inmitten der uns umgebenden großen Natur aller Elemente und Wesen.

Mehr dazu und auch zugehörige Seminare findest du hier.

Kann ich eure Arbeit unterstützen?

Das kannst du gerne tun. Wenn dich unsere Arbeit begeistert, freuen wir uns sehr über deine Spende!

In erster Linie hilfst du uns damit, unsere Arbeit auch all jenen zugänglich zu machen, die über keine ausreichenden finanziellen Mittel verfügen. Zu diesem Zweck haben wir einen Fördertopf eingerichtet.

Bleib verbunden

und informiere dich über neue Veranstaltungen und Projekte mit unserem Newsletter.