Lade Veranstaltungen
 > Termine > „Sich dem Größeren anvertrauen“ – Schwellenzeit im Osten

„Sich dem Größeren anvertrauen“ – Schwellenzeit im Osten

Aus dem Jahreszyklus „Hingabe und Vertrauen“

Mensch liegt im Wasser

Was erwartet Dich bei diesem Ritualtag?

Bei einer Medizinwanderung gehst du mit deinen Fragen und Themen alleine in die Natur und bittest sie um Antwort. Du fragst nach Medizin für dein Leben. Diese Zeit über der Schwelle gibt Dir die Möglichkeit dich mit dir selbst und Deiner eigenen inneren Natur zu verbinden.

In der Gruppe bereiten wir uns auf den Schwellengang vor, indem wir uns mit den Vier Schilden/Medizinrad und dem Thema beschäftigen. Du klärst die Frage/n mit denen du in die Natur gehst und für circa zwei Stunden gehst dann alleine hinaus. Die Erlebnisse, Träume, Gedanken und Gefühle, die Du in der Natur erfährst, bringst Du zurück in den Kreis der Gemeinschaft. Wir hören die Geschichten und geben einen Spiegel, der Dich bezeugt und bestärkt. 

Die Medizinwanderungen finden nahe an den Knotenpunkten im Medizinrad statt, diese Tage sind kraftvolle Tore in die jeweilige Jahreszeitqualität.


Mitzubringen:

  • Kleidung für jedes Wetter für die Zeit in der Natur (warme Sachen, Regenjacke und evtl. Regenhose, wasserfeste Schuhe)
  • Tagesrucksack für die Medizinwanderung mit Trinkflasche oder Thermoskanne
  • Jause für zu Mittag
  • Trillerpfeife
  • Gute Sitzunterlage, evtl. eine Decke/Poncho zum Einwickeln
  • Eventuell eine Uhr
  • Rassel! (wenn vorhanden)

Schwellenzeit – Jahreszyklus 2024 „Hingabe & Vertrauen“

Die Medizimnwanderungen finden nun das erste Mal unter dem Titel „Schwellenzeit“ mit dem Thema „Hingabe & Vertrauen“ statt. Sie bilden einen Jahreszyklus, der als Gesamter gebucht werden kann. Bei jeder Schwellenzeit widmen wir uns einem speziellen Aspekt von Hingabe & Vertrauen und nähren und heilen somit unser ganzes Rad.

Hingabe und Vertrauen sind immer gut 🙂 und bilden eine Basis, um mit Urvertrauen in dieses Leben geboren zu werden, sich in Beziehungen anderen Menschen anzuvertrauen, sich dem eigenen Platz im Leben hinzugeben und der eigenen Aufgabe nachzugehen und sich als Teil eines größeren Ganzen zu fühlen.
Grenzen spüren, Emotionen ausdrücken und den Konflikt zu riskieren sind dafür notwendige gerne übergangene Schattenaspekte.

Anmeldung: direkt bei Gabriele oder Sarah per Email  
Preis: € 420 (€ 400 bei Anmeldung vor dem 17.2.24)
Ort: 3124 Oberwölbling /NÖ

Termine Jahreszyklus:


„Sich dem Größeren anvertrauen“ – Schwellenzeit-Tag im Osten:
Samstag, 9. März 2024

„Urvertrauen ins Leben“ – Schwellenezeit-Wochenende im Süden:
Sa. 25. bis So. 26. Mai 2024

„Selbstvertrauen – Mut zur Beziehung“ – Schwellenezeit-Tag im Westen:
Sa. 28. September 2024

„Königliche Dienen – Hingabe an die Gemeinschaft“ – Schwellenzeit-Tag im Norden
Sa. 7. Dezember 2014


Foto: © Gabriele Höfinger

Sa 09.03.2024 , 10:00 18:00


Leitung


Ort

Freiraum Oberwölbling
3124 Oberwölbling, Niederösterreich Google Karte anzeigen

Kosten

€ 110 (Frühbucherbonus bis 17. Februar 2024: € 95)

Anmeldung

Loading gif

Bleib verbunden

und informiere dich über neue Veranstaltungen und Projekte mit unserem Newsletter.