15.3.2013 18:00 bis 17.3.2013 17:00

Meiner Vision folgen – der Workshop nach der Visionssuche

Er beabsichtigt diejenigen zu unterstützen, die in der vergangenen Zeit eine Visionssuche unternommen haben

 Meiner Vision folgen – Wie können wir die tiefen Erfahrungen im Ritual in unser Leben einbinden und neues Wachstum in uns erkennen und zulassen?

In den durchlebten Ritualen während der VQ haben wir viele emotionale und spirituelle Erfahrungen gemacht und bemerkenswerte Erlebnisse hierzu gehabt. Es ist eine Herausforderung an viele von uns, diesen Zauber von nun an begeistert, kreativ und schöpferisch in unser Leben einzubringen. Das Licht, das in uns wohnt, möchte gesehen werden.

Dieser Workshop möchte Hilfestellungen geben, erwachsene Entscheidungen und Entschlüsse zu fassen, damit wir die neuen Erkenntnisse aus der VQ in den Alltag umsetzen können und ein Mehr an Autonomie erreichen. Was hat uns die VQ aus unserem eigenen Leben gespiegelt?

Der erste Tag resümiert die Ergebnisse aus der VQ. Ergänzend betrachten wir nochmals, welche Geschichte unser Leben uns wirklich erzählen will. Hierzu machen wir Biografie- und Ahnenarbeit. Wir erhalten ein Bild von unserem Lebensstrom.

Am zweiten Tag stellen wir uns die Fragen: Was will durch mich wirklich werden? Was ist meine Berufung? Was ist meine Vision wirklich?
Wir ermitteln die nächsten Schritte um breit und kräftig, begeistert und zufrieden in genau unserem Lebensstrom weiterfließen zu können.

Mitzubringen:
Die Absichtssätze aus den Ritualen

Bilder von den Eltern, Großeltern, wichtigen Verwandten…..

Bilder von Menschen, die uns bis 24 Jahren maßgeblich beeinflusst haben. Bilder von Menschen, die wir verehrten und die Idole von uns waren.

mit Andreas Vierling
Kosten: 290.-; Kleingruppe, max. 8 Tn

Ort: Shambhala, Wien, Josefstädterstr.5


Anmeldung

captcha

Bitte geben Sie diese Zeichenfolge ein.

Ja ich möchte Informationen über Veranstaltungen der Shambhala Wilderness Schule erhalten.