7.2.2020 16:00 bis 9.2.2020 17:00

Meiner Vision folgen: Heißt meiner Lebensaufgabe folgen!

Ein Spezial-Workshop für danach

Aber was ist meine Lebensaufgabe? Ich erkenne sie, wenn ich einen Sinn in meinem Tun finde und meine Talente und Interessen lebe. Bei unserer Geburt werden uns unsere Gaben in die Wiege gelegt. In der Kindheit zeigen sie sich in unseren Spielen wieder. Leider verliert sich oft diese Spur in den Jahren der Jugend. Es ist eine Glückssache, ob wir in unserer Lebensaufgabe aufgehen oder in einem „vernünftigen“ Job landen. Oft finden wir uns in einem Leben wieder, das uns nicht erfüllt. 

Dieses Seminar lässt dein Leben klar werden. Es hilft dir, deine Lebensspur zu finden und hilft dir auch ganz konkret, an Erkenntnissen beispielsweise aus Übergangsritualen oder Visionssuche anzudocken und sie im Alltag umzusetzen.  

Viele tolle „Werkzeuge“ aus den unterschiedlichsten Richtungen stellen wir dir dafür zur Verfügung. Gerne helfen wir dir, wieder in deine Lebensspur zurück zu finden und deinem Ruf zu folgen.

Es erwartet dich ein tolles Wochenende!

Leitung:
Waltraud Georgiades & Andreas Vierling

Termin:
Fr. 07. Februar (16.00 Uhr) – So. 09. Februar 2020 (17.00 Uhr)

Ort
Bildungswerkstatt, Römertweg 13, 2384 Breitenfurt

Kosten:
€ 350,- (FrühzahlerInnen bis Fr. 10. Jänner 2020: € 320,-)

Zusatzkosten
Raumkosten pro Person: € 30.– (Bezahlung vor Ort)

Organisatorisches:
Spätestens 1-2 Wochen vor dem Seminar versenden wir an alle TeilnehmerInnen weitere Infos zum Seminar sowie zur Zimmerreservierung und Fahrgemeinschaftsbildung.

 


Anmeldung

Für dieses Seminar können Sie sich auf der Website von Shambhala anmelden. Sie akzeptieren damit die Anmeldebedingungen der Wilderness Schule.

Zur Anmeldung