30.10.2020 18:00 bis 1.11.2020 16:00

Herbst – Kraft des Westschilds

Verbindung und Versöhnung mit den AhnInnen – mit Death Lodge

Aufgrund der aktuellen Corona Massnahmen wird diesmal keine Schwitzhütte mit dabei sein, da das in dem derzeit geltenden Rahmen nicht möglich ist….
Das Seminarthema bleibt dasselbe: Die Herbstnatur lädt uns ein, unsere Vergänglichkeit anzunehmen. Jene, die schon vor uns gegangen sind, unsere AhnInnen, können uns unterstützen, dieses Leben bis zu unserem Tode besser zu leben. Dazu ist es förderlich, dass wir unsere Beziehung mit ihnen klären – in Naturgängen über der Schwelle und in der Sterbehütte sitzen oder gehen wir mit ihnen, sprechen aus was zu sagen ist und würdigen ihr Erbe. Ist etwas zu verzeihen? Mir, ihnen, dem Göttlichen…? Das keltische Samhain unterstützt dies Verbindung mit den AhnInnen.

Geklärte Beziehungen lassen uns vermutlich auch selber besser sterben – und wie so Vieles am Sterben kann uns auch dieser Aspekt lehren, wie wir besser leben, solange wir leben: Welche aktuellen oder vergangenen Beziehungen sind nicht ‚gut‘ und rufen nach Klärung und eventuell Verzeihen? Lösen der Verstrickungen, wirkliches Loslassen ist eine ekstatische Erfahrung, die unser Herz weiter werden lässt…

Wir halten uns natürlich an die geltenden Coronaregeln, weshalb wir auch die Schwitzhütte diesmal abgesagt haben. Bei Fragen bzgl. Corona Hygiene bitte direkt an Claudia wenden.

Leitung:
Claudia R. Pichl

Termin:
Fr. 30. Oktober (18.00 Uhr) bis So. 1. November 2020 (16.00 Uhr)

Ort:
Die Lichtung, NÖ/Waldviertel

Kosten:
€ 210,- (FrühzahlerInnen bis Fr. 2. Oktober 2020: € 195,-)

Unterkunft und Verpflegung:
€ 166,- bis € 198,- (Bezahlung vor Ort)

Organisatorisches:
Spätestens 1-2 Wochen vor dem Seminar versenden wir an alle TeilnehmerInnen weitere Infos zum Seminar sowie zur Zimmerreservierung und Fahrgemeinschaftsbildung.

Anmeldung:
Achtung: direkt bei Claudia R. Pichl: info@claudiapichl.at, +43 650 73 03767
Mit der Bezahlung des Seminarbeitrages auf das Konto AT33 2011 1291 6305 8106 (lautend auf Claudia R. Pichl) ist dein Platz fix. Bitte Seminartitel angeben.