Lade Veranstaltungen
 > Termine > Moving My Wild Nature

Moving My Wild Nature

Tanz und Life/Art Process

Barfuss am Felsen

Wie drückt sich die kreative Kraft der Wildnis in dir und durch dich aus?
Welcher vitale Impuls und welcher heilende Traum bewegt dich aus der Tiefe?
Welchen neuen Mythos bewegt die Natur um dich?
… und wie bewegt Dich das Wilde in der Welt?

Draußen der Natur und im naturangebundenen Studio erforschen wir die Verbindung initiatorischer Wilderness Ritualarbeit mit der ursprünglichen kreativen Ausdruckskraft in Bewegung. Du machst eine Reise zu tiefer Körperwahrnehmung, erforscht Bewegungs- und Handlungsspielräume mit allen Sinnen und erlebst deinen Körper im kreativen Dialog mit dem größeren Körper der Natur.

Dabei in Berührung gehen mit deinem „Tierkörper“ mit der mehr als menschlichen Welt, uralte und neue Geschichten finden, mit dem Herzen sehen und gespiegelt werden.

Die Weisheit deines Körpers verbindet dich mit dem Raum deiner Träume und Visionen. Wir bewegen und begegnen uns im Studio und in der Natur und verweben:

  • initiatorische Wilderness Ritualarbeit,
  • Tamalpa Life/Art Process nach Daria und Anna Halprin,
  • Authentic Movement,
  • kreativ gestalterische Methoden, Malen, Schreiben,
  • Naturgänge und Schwellenzeit,
  • Bewegungserforschung und Somatics

I hold the most archaic values on earth …
the fertility of the soul, the magic of the animals, the power-vision in solitude …
the love and ecstasy of the dance, the common work of the tribe.

Gary Snyder

Moving Labs gibt es bereits vor dem Wochenende am 8. Dezember und 29. Jänner um 10:30-17:30. Anmeldung dafür: gabrielehoefinger@gmx.at, alfred_kwasny@gmx.at


Foto © Alfred Kwasny

Fr 24.02. , 17:00 So 26.02.2023 , 16:00


Leitung

Gabriele Höfinger
Gabriele Höfinger
+43 680 303 21 62
Alfred Kwasny
Alfred Kwasny
+43 650 811 70 88

Ort

Mariahaus
Ofenbach 63
2832 Thernberg, Niederösterreich
Google Karte anzeigen

Öffentliche Anreise mit dem Zug bis Scheiblingkirchen-Warth


Kosten

€ 210 (€ 190,- für Frühzahler*innen bis 3. Feb); Unterkunft & Verpflegung: € 170,- (Bezahlung vor Ort)

Anmeldung

Loading gif

Bleib verbunden

und informiere dich über neue Veranstaltungen und Projekte mit unserem Newsletter.