Aktuelles

22. Oktober 2019

Was macht die Rauhnächte so interessant?

Heute wird Brauchtum oft als Aberglaube abgetan, da wir den tieferen Sinn dahinter nicht mehr verstehen.

Entdecken wir diesen wieder, wird diese Zeit zu einer tiefen Kraftquelle für uns. Für uns kommt es der Freude gleich, die wir bei einer Schatzsuche erleben. Wenn wir die Bedeutung hinter den alten Vorschriften und Symbolen ausgraben und in unsere […]

9. Oktober 2019

Wilderness Programmheft 2020

In Kürze erscheint das neue Wilderness Programmheft 2020, schon jetzt könnt ihr hier die Onlineversion einsehen:

3. September 2019

Visionssuche Steiermark 2019

„Ein Übergangsritual. Dieses Wort weckte ein Interesse meines Inneren, das den Auftrag erhielt, mal alles theoretisch zu erkunden. Fünf Jahre lang las ich dies und das und spürte immer deutlicher, wie der Mut in Richtung „es erleben zu wollen“ wächst. Nein, ich bin kein Draufgänger und schon gar nicht ein Abenteurer, und trotzdem diese Anziehung. […]

18. Juli 2019

Der rote Faden in Deinem Leben

Immer wieder geht es in den Themen, die unsere TeilnehemerInnen bei unseren Seminaren haben, um den roten Faden in ihrem Leben. Sei es in unseren Schildeseminaren oder auf unseren Visionssuchen, die Fragen nach dem Lebenssinn, und wo ich diesen entdecken kann, tauchen immer wieder auf. Und so sind wir froh, dass wir mit Hilfe der Naturarbeit und […]

11. April 2019

Portrait Gabriele Höfinger

Seit wann begleitet dich die Arbeit im Spiegel der Natur und im Medizinrad? Und warum interessiert dich diese Arbeit, warum findest du sie wertvoll?
Vor bald zehn Jahren war ich auf meiner eigenen ersten Visionssuche und das hat mich so berührt, dass ich an der Arbeit drangeblieben bin und in der Shambhala Wilderness Schule und der […]

1. Februar 2019

Portrait Andras Vierling

Seit wann begleitet dich die Arbeit im Spiegel der Natur und im Medizinrad und warum interessiert dich diese Arbeit, warum findest du sie wertvoll?  
Ich bin ausgebildeter Visionscoach und begleite Menschen und Teams in Krisen, sprich Übergängen ihres Lebens und Seins. So habe ich mich seit 2005 für diese initiatische Arbeit in der Natur und das […]

27. Dezember 2018

Individuell begleitete Medizinwanderungen

Einzelarbeit mit Franz P. Redl

Einzelarbeit mit Franz P. Redl

21. Dezember 2018

Aula: Zurück zur beseelten Natur

Plädoyer für einen Perspektivwechsel

Plastikmüll, Dürrekatastrophen, Luftverschmutzung, Gletscherschwund – wir können nicht mehr so weitermachen wie bisher. Ein Wandel, davon ist der Philosoph Andreas Weber überzeugt, ist nur möglich durch ein radikal neues Verhältnis zur Natur und ihrer Seele.
Hier gehts zum Video

20. Dezember 2018

Einige Specials & Literatur

Specials

Die RauhnächteWas steckt dahinter?Waltraud Georgiades & Andreas Vierling; Sa. 30.11. (09.00 Uhr) bis So. 01.12.2019 (14.00 Uhr)

Götter und Göttinnen der Schamanen | TagesseminarChristian Rätsch & Claudia Müller-Ebeling; Sa. 07.12.2019 (10.00 bis 18.00 Uhr)

Medizinwanderung: Tor zum Norden – König/KöniginGabriele Höfinger & Sarah Mitternacht; So. 08.12.2019 (11.00 bis 17.00 Uhr)

Winter – Kraft des NordschildsJenseits der Anpassung – […]

3. Dezember 2018

Newsletter

Hier findest Du unsere letzten Newsletter mit allen aktuellen Informationen. Viel Spaß beim Lesen! Du hast den Wilderness-Newsletter noch nicht abonniert? Dann kannst Du Dich hier anmelden.

Liebe Grüße Claudia & Franz

Newsletter zum Nachlesen

Inspiration für die dunkelste Zeit des Jahres; 25.10.2019Ernte; 04.09.2019Sterben, wie geht das?; 24.04.2019Erneuerung der Liebeskraft – Visionsreise nach Südwest-Kreta; 06.02.2019Willkommen im Kreis; 01.02.2019Daoismus […]

30. November 2018

Was ist Schamanismus?

Schamanismus ist keine Religion, sondern eine archaische Ekstase-Technik. Schamanismus basiert auf Naturbeobachtungen und wurzelt im Weltbild unserer gemeinsamen menschlichen Ursprünge als Jäger- und Sammler. Seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte kultivierten unsere steinzeitlichen Vorfahren Methoden, ihr Bewusstsein zu verändern, um sich in Tiere zu verwandeln und mit Hilfe ihrer Sinne Krankheitsursachen erkennen und heilen zu können. Das […]

12. September 2018

Meine Seele hat einen Hut

Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe, zu leben, als ich bisher gelebt habe. Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat: die ersten essen sie mit Vergnügen, aber als er merkte, dass nur noch wenig übrig war, begann er sie intensiv zu schmecken. Ich habe […]

6. September 2018

Männerherzen

„Ich mache Männerarbeit“ ….. Wenn ich diesen Satz äußere auf die Frage hin, was mein
Begleitungsangebot alles umfasst, kommt selten gleich der Jubelschrei auf der anderen
Seite sondern eher ein vorsichtiges Antasten durch unbeholfenes Nachfragen: Was ist
denn der Sinn hinter dieser Arbeit?
Nach dem Überwinden meiner eigenen Vorbehalte zu dieser Arbeit antworte ich heute klar
und überzeugt mit dem […]

10. August 2018

Interview mit Franz P. Redl anlässlich des 20 Jahre-Jubiläums der Shambhala Wilderness Schule

Das Interview führte Sarah Mitternacht.
Lieber Franz, wie bist du zu der Naturarbeit, der Arbeit mit Übergangsritualen und dem Medizinrad gekommen?
Mein Zugang war schon 15 Jahre vor der Gründung der Shambhala Wilderness Schule intuitiv. Indem ich meine schamanische Ausbildung, die europäisch-keltisch begründet war und mein Taiji und Qigong in diversen Ferien-Seminaren, vor allem in Kreta, immer […]

2. August 2018

Unsere Erde

Natur als Lehrerin für uns Menschen.

https://www.wilderness.at/media/2018/08/VID-20180814-WA0000.mp4

23. Mai 2018

Visionssuche

Zeit für mich – In der Natur Kraft schöpfen, Klarheit finden

Zeit für mich – In der Natur Kraft schöpfen, Klarheit finden

28. November 2017

Wilderness Programmheft 2018

In Kürze erscheint das neue Wilderness Programmheft 2018, schon jetzt könnt ihr hier die Onlineversion einsehen:

21. November 2017

Hörenswerte Ö1 Sendung über „spirituell-initiatorische Naturarbeit“

Vom Wachsen und Sich-Wandeln
„Vom Welttreffen für spirituell-initiatorische Naturarbeit“. Im Herbst fand in Bayern ein Welttreffen statt, Logos stellt einige Richtungen daraus vor.

Die Natur galt jahrhundertelang als die zu domestizierende Wildnis, die kraft der menschlichen (Agri-)Kultur urbar gemacht werden muss. Im Innen wie im Außen müsse die Natur – so der Fortschrittsglaube – überwunden werden, damit […]

12. Oktober 2017

Das „Daoismus und Schamanismus“-Skriptum

Das Büchlein unterstützt die Lerninhalte von „Zwischen Himmel und Erde“.
Daoistisches Qigong für die vertikale Achse: Himmel, Mensch, Erde und dem Vier Schilde Qigong – ist ein wunderbar gestaltetes Skriptum mit Texten und Übungsanleitungen von Franz P. Redl und Waltraud Georgiades. Dieser perfekte Übungsbegleiter kann bei Interesse direkt bei Franz bezogen werden.