Daoismus und Schamanismus

„ Wir sind nicht ganz irdisch, denn der Himmel lebt ja in uns. Wir sind nicht ganz Spirit, denn wir leben ja auf der Erde. Doch wir können die Mitte sein, in der sich Himmel und Erde vereinen.“
(Esther Wolf)

Verschiedene Seminare, die eine Verbindung herstellen zwischen diesen Welten:
Daoistischem Qigong, Divinationsreisen, Trancehaltungen und Trancetanz

  • 4 verschiedene daoistische Qigongformen, um die vertikale Achse in uns zu stärken:
    1 – Mit Erde, Mensch und Himmel verbinden
    2 – Mit Erde, Mensch und Himmel verschmelzen,
    3 – Erde, Mensch und Himmel Atemübung,
    4 – Erde, Mensch und Himmel Meisterinnen Übung
  • Reisen zum wahren Selbst
  • Reisen durch Raum und Zeit, Lebensbaum
  • Pflanzen Qigong, 4 Schilde Qigong
  • Trancehaltungen des Heilens, Trancetanz der Krafttiere
  • Wege der Transformation und Metamorphose
  • Archetypen des Medizinrades

 

 

Termine

31.5.2018 15:00 bis 20:00

Zwischen Himmel und Erde

Die 3 Schätze – Trancetanz

8.7.2018 18:00 bis 13.7.2018 12:00

Zwischen Himmel und Erde und die Kunst des Spiegelns

Sommerwoche in Kärnten

10.8.2018 16:00 bis 14.8.2018 14:00

Pflanzen und Rituale

Pflanzenbündel, Daoistisches Qigong, Rituale

21.12.2018 16:00 bis 19:30

Zwischen Himmel und Erde

Die 3 Schätze – Zwischen den Welten

13.1.2019 16:00 bis 19:30

Zwischen Himmel und Erde

Die 3 Schätze – Unsere Essenz

19.4.2019 15:00 bis 20.4.2019 18:00

Pflanzen Qigong, Trancehaltungen und die Kunst des Spiegelns

10.6.2019 15:00 bis 20:00

Zwischen Himmel und Erde

Die 3 Schätze – Der Himmel in uns

7.7.2019 bis 13.7.2019

Reise durch die Vier Schilde

Sommerwoche in den Nockbergen

20.12.2019 16:00 bis 19:30

Zwischen Himmel und Erde

Die 3 Schätze – Verschmelzung